Time To Say Goodbye nach dem Abpfiff

Der SV Lippstadt 08 steht nach einer der erfolgreichsten Spielzeiten der Vereinsgeschichte im Sommer vor einem großen Umbruch. Am heutigen Samstag wird daher nicht nur Trainer Daniel Berlinski sein letztes Spiel am Bruchbaum für den SVL machen, sondern auch für einige Spieler wird es der letzte Auftritt in Schwarz-Rot an der Wiedenbrücker Straße sein. Nach einer hervorragenden Saison für den SV Lippstadt 08 müssen wir uns von Fabian Lübbers, Sven Köhler und Marcel Hoffmeier verabschieden. Die drei Spieler werden sich zur kommenden Saison jeweils unterschiedlichen Profi-Clubs anschließen. 

Mit Marvin Joswig wird uns im Sommer der dienstälteste Spieler verlassen. Seit 2009 hat Marvin das SVL-Trikot getragen. Darüber hinaus bedanken wir uns bei zwei weiteren Spielern der Meistermannschaft von 2018: Stefan Kaldewey und Robin Hoffmann werden den Verein nach Saisonende verlassen. Nach einer Saison für Schwarz-Rot verabschieden sich zudem Simon Schubert und Torwart Wojtek Kossmann. Und auf eigenen Wunsch beendet auch unsere Physiotherapeutin Nina Rieckenbrauck ihre Zeit beim SVL. Ihr wünschen wir in Zukunft viel Erfolg mit der eigenen Praxis. Allen Spielern wünscht der SV Lippstadt 08 alles Gute für die Zukunft und bedankt sich für den Einsatz im Verein.

Bedingt durch die Anzahl der scheidenden Personen und der Wichtigkeit des Spiels gegen Rot-Weiß Oberhausen hat sich der SV Lippstadt 08 dazu entschieden die Verabschiedung erst nach dem Abpfiff durchzuführen. Angesichts der erbrachten Leistungen, der gehenden Spieler für den SV Lippstadt 08 wünscht sich der Verein selbstverständlich, dass alle Besucher des heutigen Heimspiels nach Abpfiff noch ein paar Minuten verweilen und die Spieler mit einer angemessenen Verabschiedung würdigen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie weitere Details.