SV LIPPSTADT 08 Ehrliche Emotionen.
 
Hauptsponsor

Hauptsponsor Sparkasse Lippstadt

Co-Sponsoren

ASO GmbH Antriebs- und Steuerungstechnik
Behr-Hella Thermocontrol GmbH
Hella KGaA Hueck & Co.
Co-Sponsor Wilhelm Knepper
Co-Sponsor Liebelt-B?den
Co-Sponsor Liebelt
Co-Sponsor Weissenburg Pilsener
Co-Sponsor WDS
zur Aktion
zur Aktion
Pressebericht vom 27.07.2018

Auftakt in Düsseldorf: Da geht was für den SV
Aufsteiger will die drei Punkte aus der Landeshauptstadt entführen

Wir sind froh, dass es jetzt endlich los geht. Die Vorfreude ist riesengroß." Trainer Daniel Berlinski kann seine Jungs kaum bremsen. Mit dem Auswärtsspiel bei der U23 von Fortuna Düsseldorf starten die Schwarz-Roten Samstag in die Regionalliga-Saison. Damit es eine erfolgreiche Premiere wird, überlassen die Vereins-Verantwortlichen nichts dem Zufall. Die Mannschaft reiste bereits am Freitag in die Landeshauptstadt und übernachtete dort im Hotel, um bestens dann ausgeruht die ersten Punkte einfahren zu können.

Regionalliga West
Fortuna Düsseldorf U23 - SV Lippstadt (Samstag, 14 Uhr, Paul-Janes-Stadion; Abfahrt Fanbus: 10.30 Uhr, Bruchbaum)

Zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte spielt der SV Lippstadt in der 4. Liga. Genau 1526 Tage nach der 1:2-Niederlage gegen den SC Wiedenbrück am 24. Mai 2014, die den Abstieg bedeutete, sind die Schwarz-Roten zurück. Mit Fortuna Düsseldorf treffen sie nun zum Auftakt auf einen Gegner, der keineswegs unschlagbar ist. Die „Zwote" wäre letzte Saison abgestiegen, wenn der KFC Uerdingen nicht den Sprung in die 3. Liga geschafft hätte.

Da geht also was. Die SVer sind bereits vor Ort. Ihr Programm vor dem Anpfiff: Frühstück, Spaziergang, Regeneration, Essen und um 12 Uhr Mannschaftsbesprechung.

Daniel Berlinski hat die Fortuna mit seinem Stab genau studiert und analysiert: „Düsseldorf hat eine sehr junge Mannschaft mit guter Qualität. Die wollen Fußball spielen. Das liegt uns." Drei Säulen tragen die Aktionen der Gastgeber: In der Abwehr ist es Leander Goralski, der über reichlich Regionalliga-Erfahrung verfügt, im Sturm Amir Falahen (spielte schon in der 3. Liga bei Fortuna Köln) und im Mittelfeld natürlich das Düsseldorfer Urgestein Andreas „Lumpi" Lambertz, der einst mit der Fortuna von der 4. bis in die 1. Bundesliga durchmarschiert ist. Nach einem Gastspiel bei Dynamo Dresden ist er als Kapitän der U23 wieder bei seinem Herzensverein.

„Wir haben Respekt vor dem, was er erreicht hat", so Berlinski, „aber jetzt ist er genauso ein Regionalliga-Spieler wie wir - und wir sind definitiv in der Lage, ihn effektiv zu bespielen." Was die heutige Aufstellung betrifft, ist die Fortuna für den SV-Coach eine Wundertüte. Beispielsweise waren drei Kicker aus der U23 bis gestern mit den Profis im Trainingslager.

Wie die Startelf seiner eigenen Mannschaft aussehen könnte, wollte Berlinski naturgemäß nicht verraten. So viel steht fest: Gerrit Kaiser und Torhüter Jannik Erlmann sind verletzt. Somit stehen dem Trainer 20 gesunde Spieler zur Verfügung, von denen zwei aus dem Kader gestrichen werden müssen.

Egal, wer letztlich auf dem Rasen des Paul-Janes-Stadions steht, das Ziel ist eindeutig. „Wir wollen die drei Punkte", befindet sich Berlinski schon im Angriffsmodus.

Bei der Premiere vor fünf Jahren startete der SV Lippstadt mit einem 1:1 gegen Bayer Leverkusen II in die Regionalliga. Also ebenfalls gegen eine U-Mannschaft einen Bundesligisten aus dem Rheinland. Wir sind fest davon überzeugt: Dinge wiederholen sich. Deshalb der Redaktionstipp für die Partie in Düsseldorf: 1:1.

Quelle: DER PATRIOT, 27.07.2018

Wird Kapitän Fabian Lübbers (l.) den SV Lippstadt heute beim Auftakt der Regionalliga West zum ersten Sieg führen? Diese Frage stellen sich nicht nur die Fans. Bei der U23 von Fortuna Düsseldorf scheint ein Erfolg auf jeden Fall möglich. – Foto: Raestrup
Wird Kapitän Fabian Lübbers (l.) den SV Lippstadt heute beim Auftakt der Regionalliga West zum ersten Sieg führen? Diese Frage stellen sich nicht nur die Fans. Bei der U23 von Fortuna Düsseldorf scheint ein Erfolg auf jeden Fall möglich. – Foto: Raestrup
Nächstes Spiel
Nächstes Spiel
Regionalliga West
SV Lippstadt 08 - 1. FC Kaan-Marienborn 07
18. Aug 2018 | 14:00: Stadion "Am Bruchbaum", Wiedenbrücker Str. 83, 59555 Lippstadt
Hier geht`s
zum Ticket-Shop
Hier geht`s
zum Online-Shop
Hier geht`s
zur Bildergalerie
Hier geht`s
zur Videogalerie
Hier geht`s
zum Fanportal