SV LIPPSTADT 08 Ehrliche Emotionen.
 
Hauptsponsor

Hauptsponsor Sparkasse Lippstadt

Co-Sponsoren

ASO GmbH Antriebs- und Steuerungstechnik
Behr-Hella Thermocontrol GmbH
Hella KGaA Hueck & Co.
Co-Sponsor Wilhelm Knepper
Co-Sponsor Liebelt-B?den
Co-Sponsor Liebelt
Co-Sponsor Weissenburg Pilsener
Co-Sponsor WDS
zur Aktion
zur Aktion
zur Aktion
Pressebericht vom 25.02.2017

SV auch im Test in Topform
5:0-Sieg gegen Regionalligisten Erntdebrück

Eine tolle Leistung zeigte der SV Lippstadt am Samstagmittag im kurzfristig anberaumten Testspiel gegen den Regionalligisten TuS Erndtebrück. Der Oberligist siegte überraschend deutlich mit 5:0 und bewies dabei eindrucksvoll seine derzeitige Topform.

Testspiel
SV Lippstadt - TuS Erndtebrück 5:0 (1:0)

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt sahen die wenigen Zuschauer von Beginn an eine sehr engagierte und spielfreudige SV-Mannschaft. So führten die Hausherren zur Halbzeit schon verdient mit 1:0, nachdem Neuzugang Gerrit Kaiser nach einer Ecke und dem anschließenden Kopfball von Yannick Langesberg zur Stelle war (20.).

Obwohl Trainer Daniel Berlinski zur Pause gleich fünfmal wechselte, war auch danach kein Bruch im Spiel erkennbar. Im Gegenteil, innerhalb von fünf Minuten schraubten Nils Köhler (2) und Tobias Puhl das Ergebnis auf 4:0. Vor allem die tolle Kombination aus dem Mittelfeld heraus über den schnellen Serrone, der dem freistehenden Puhl den Ball maßgerecht servierte, war sehenswert (52.).

Die Gäste waren auch danach nicht in der Lage, die SV-Abwehr richtig unter Druck zu setzen. Den Endstand zum 5:0 markierte schließlich Giacamo Serrone nach einer tollen Einzelaktion elf Minuten vor Schluss.

Trainer Berlinski und der Sportliche Leiter Dirk Bröckelmann waren nach der Partie jedenfalls voll zufrieden mit ihrer Mannschaft, für die es nun gilt, die tolle Form bis zum nächsten Meisterschaftsspiel am 11. März beim ASC Dortmund zu konservieren.

SV Lippstadt: Westergerling (46. Meerbecker), Joswig (46. Kaldewey), Brauer, Lübbers (46. Wulf), Todte (46. Puhl), Maiella (46. Serrone), Langesberg, Nils Köhler, Hoffmann, Sven Köhler, Kaiser

Quelle: DER PATRIOT, 25.02.2018

Lukas Wulf (l.) wurde nach der Pause eingewechselt und half mit, den 5:0-Sieg des SV Lippstadt zu sichern.    Foto: Risse
Lukas Wulf (l.) wurde nach der Pause eingewechselt und half mit, den 5:0-Sieg des SV Lippstadt zu sichern.    Foto: Risse
Nächstes Spiel
Nächstes Spiel
Oberliga Westfalen
SV Lippstadt 08 - Sportfreunde Siegen
27. Mai 2018 | 15:00: Stadion "Am Bruchbaum", Wiedenbrücker Str. 83, 59555 Lippstadt, Deutschland
Hier geht`s
zum Ticket-Shop
Hier geht`s
zum Online-Shop
Hier geht`s
zur Bildergalerie
Hier geht`s
zur Videogalerie
Hier geht`s
zum Fanportal