SV LIPPSTADT 08 Ehrliche Emotionen.
 
Hauptsponsor

Hauptsponsor Sparkasse Lippstadt

Co-Sponsoren

ASO GmbH Antriebs- und Steuerungstechnik
Behr-Hella Thermocontrol GmbH
Hella KGaA Hueck & Co.
Co-Sponsor Wilhelm Knepper
Co-Sponsor Liebelt-B?den
Co-Sponsor Liebelt
Co-Sponsor Weissenburg Pilsener
Co-Sponsor WDS
zur Aktion
zur Aktion
zur Aktion
Pressebericht vom 04.02.2018

SV nutzt seine Chancen nicht
Zwei Wochen vor dem Rückrundenstart gegen die U23 des FC Schalke 04 testete der SV Lippstadt 08 am Samstagmittag auf dem Liesborner Kunstrasen gegen den SC Wiedenbrück.

Dabei unterlag die Berlinski-Elf dem Regionalliga-Dritten nach starker Vorstellung knapp mit 0:1.

Testspiel
SV Lippstadt - SC Wiedenbrück 0:1 (0:1)

Ein Klassenunterschied war in dieser Partie über die gesamten 90 Minuten nicht festzustellen. Neben einem Lattenfreistoß vor der Pause sowie einer Kopfballchance nach dem Wechsel blieben die Wiedenbrücker weitgehend ungefährlich, kamen aber nach 35 Minuten zum einzigen Treffer des Tages.

Ansonsten beherrschte der SV Lippstadt die Szenerie und kam zu einigen guten Tormöglichkeiten. Letztlich besaß der Oberligist ein klares Chancenplus. Vor allem in den letzten 20 Minuten drängten die Lippstädter auf den allemal verdienten Ausgleich und ließen mehrere Chancen leichtfertig liegen. So scheiterten Neuzugang Gerrit Kaiser und der eingewechselte Marcel Todte zweimal freistehend am starken Gästekeeper. Zudem traf Giacomo Serrone aus spitzen Winkel nur den Pfosten.

Als dann wiederum der agile Kaiser fünf Minuten vor dem Ende per Kopf im Wiedenbrücker Torhüter seinen Meister fand und auch Todte den Ball in der Schlussminute gleich doppelt ans Aluminium setzte, war die unglückliche Niederlage perfekt.

Trotzdem war Trainer Daniel Berlinski alles andere als unzufrieden. „Die Jungs haben das heute richtig gut gemacht. Es hat halt nur das Tor gefehlt", so der Coach nach dem Spiel.

Bereits am Mittwoch bestreiten die Schwarz-Roten ihr nächstes Vorbereitungsspiel: Um 19 Uhr ist dann Hessen-Oberligist FSC Lohfelden der Gegner am Bruchbaum.

SV Lippstadt: Westergerling (46. Balkenhoff), Joswig (70. Wulf), Lübbers, Langesberg (70. Brauer), Hoffmann, Kaiser, N. Köhler, Maiella (70. Kaldewey), Serrone, Klingen (70. Todte), Puhl

Quelle: DER PATRIOT, 04.02.2018

Winterneuzugang Gerrit Kaiser (r.) spielte im Test gegen Wiedenbrück stark auf; im Hintergrund Stefan Kaldewey. – Foto: Risse
Winterneuzugang Gerrit Kaiser (r.) spielte im Test gegen Wiedenbrück stark auf; im Hintergrund Stefan Kaldewey. – Foto: Risse
Nächstes Spiel
Nächstes Spiel
Oberliga Westfalen
SV Lippstadt 08 - TuS Haltern
29. Apr 2018 | 15:00: Stadion "Am Bruchbaum", Wiedenbrücker Str. 83, 59555 Lippstadt, Deutschland
Hier geht`s
zum Ticket-Shop
Hier geht`s
zum Online-Shop
Hier geht`s
zur Bildergalerie
Hier geht`s
zur Videogalerie
Hier geht`s
zum Fanportal