SV LIPPSTADT 08 Ehrliche Emotionen.
 
Hauptsponsor

Hauptsponsor Sparkasse Lippstadt

Co-Sponsoren

ASO GmbH Antriebs- und Steuerungstechnik
Behr-Hella Thermocontrol GmbH
Hella KGaA Hueck & Co.
Co-Sponsor Wilhelm Knepper
Co-Sponsor Liebelt-B?den
Co-Sponsor Liebelt
Co-Sponsor Weissenburg Pilsener
Co-Sponsor WDS
zur Aktion
zur Aktion
zur Aktion
Pressebericht vom 06.08.2017

Überzeugende erste Hälfte
SV Lippstadt gewinnt letzten Test 3:0. Fabian Lübbers neuer Kapitän

Fabian Lübbers ist neuer Kapitän des SV Lippstadt: Der 25-jährige Innenverteidiger führte die Schwarz-Roten gestern im letzten Test gegen den Landesligisten Borussia Dröschede nicht nur aufs Feld, sondern auch zu einem 3:0-Sieg.

Testspiel
SV Lippstadt - FC Borussia Dröschede 3:0 (3:0)

Zu dessem Stellvertreter benannte Trainer Stefan Fröhlich Yannick Langesberg, der gestern in Verlar nach seiner Roten Karte in Mastholte noch gesperrt war und auch beim Meisterschaftsstart gegen RW Ahlen am Sonntag fehlen könnte. Gestern nicht dabei war Neuzugang Robin Hoffmann (private Gründe).

Fröhlich hatte angekündigt, das Grundgerüst der künftigen Stammformation präsentieren zu wollen. In Verlar spielte Felix Bechtold auf der Zehn, neben ihm agierten Sven und Nils Köhler. Youngster Lukas Wulf agierte in der Innenverteidigung. Im Tor stand zunächst Christopher Balkenhoff. Ob dies ein Fingerzeig für die künftige Nummer 1 sein mag? Keine Ahnung.

Auf jeden Fall kontrollierte der Oberligist von Beginn das Geschehen und hatte gefühlt 80 bis 90 Prozent Ballbesitz. Der SV spielte aggressiv und ließ die Kugel schön laufen. Immer wieder im Blickpunkt: Giacomo Serrone auf der rechten Seite. Der wieselflinke und trickreiche Außenstürmer bereitete zwei Treffer vor: Das 1:0 durch Kevin Holz (25.) und das 3:0 (37.) durch Felix Bechtold. Das 2:0 erzielte Stürmer Tobias Puhl (30.).

In der zweiten Hälfte wirkte das Lippstädter Spiel nicht mehr ganz so energisch, der Zug zum Tor ging etwas verloren. Die beste Chance zum 4:0 vergab der eingewechselte Valentin Henneke nach guter Vorarbeit des erneut starken Nils Köhler.

Fröhlich nutzte die Gelegenheit und testete unter anderem ein 3-4-3 mit Paolo Maiella, Tobias Puhl und Marcel Todte in der Angriffsreihe. „Die erste Halbzeit war richtig gut. Wir hatten viele Chancen und haben keine zugelassen", meinte ein zufriedener Coach nach Spielschluss.

SV Lippstadt: Balkenhoff (46. Westergerling) - Kaldewey, Wulf, Lübbers, Brauer - S. Köhler, Bechtold, N. Köhler - Serrone (60. Todte), Holz (81. Maiella), Puhl

Quelle: DER PATRIOT, 06.08.2017

Beide SV-Keeper, Frederic Westergerling (l.) und Christopher Balkenhoff, behielten im letzten Testspiel eine weiße Weste. Noch ist unklar, wer die neue Nummer 1 sein wird. – Foto: Lütkehaus
Beide SV-Keeper, Frederic Westergerling (l.) und Christopher Balkenhoff, behielten im letzten Testspiel eine weiße Weste. Noch ist unklar, wer die neue Nummer 1 sein wird. – Foto: Lütkehaus
Nächstes Spiel
Nächstes Spiel
Oberliga Westfalen
SV Lippstadt 08 - SC Paderborn 07 U21
28. Okt 2017 | 15:00: Stadion "Am Bruchbaum", Wiedenbrücker Str. 83, 59555 Lippstadt, Deutschland
Hier geht`s
zum Ticket-Shop
Hier geht`s
zum Online-Shop
Hier geht`s
zur Bildergalerie
Hier geht`s
zur Videogalerie
Hier geht`s
zum Fanportal