SV LIPPSTADT 08 Ehrliche Emotionen.
 
Hauptsponsor

Hauptsponsor Sparkasse Lippstadt

Co-Sponsoren

ASO GmbH Antriebs- und Steuerungstechnik
Behr-Hella Thermocontrol GmbH
Hella KGaA Hueck & Co.
Co-Sponsor Wilhelm Knepper
Co-Sponsor Liebelt-B?den
Co-Sponsor Liebelt
Co-Sponsor Weissenburg Pilsener
Co-Sponsor WDS
zur Aktion
zur Aktion
zur Aktion
Pressebericht vom 02.08.2017

Drei Hoffmann-Tore binnen 30 Minuten
5:1-Sieg des SV Lippstadt wird von schwerer Verletzung überschattet

Der 5:1-Sieg des SV Lippstadt gestern Abend gegen den SV Hövelhof wurde von einem Unfall überschattet: Kurz vor der Pause musste Gäste-Kicker Willi Lemke mit einer schweren Schulterverletzung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Testspiel
SV Lippstadt - SV Hövelhof 5:1 (4:0)

Wie viel Prozent der künftigen Stammformation wohl in der gestrigen Startelf steckten? Auf jeden Fall fehlten Hendrik Brauer, Yannick Langesberg (gesperrt), Nils und Sven Köhler sowie Tobias Puhl.

Die Gastgeber gingen von Beginn an energisch zur Sache und ließen den Bezirksligisten kaum zur Entfaltung kommen. So wie man das gegen einen drei Klassen tiefer spielenden Kontrahenten auch erwarten darf.

In den ersten 45 Minuten klappte das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen hervorragend beim SV Lippstadt. Auch das aggressive Pressing gegen den Ball überzeugte die etwa 80 Zaungäste am Bruchbaum.

Einer schien besonderen Gefallen an der Partie gefunden zu haben: Robin Hoffmann, Neuzugang aus Rhynern, erzielte vor dem Wechsel innerhalb einer halben Stunde drei Treffer. Das 1:0 (10.) markierte er nach Vorarbeit von Björn Traufetter, beim 2:0 (17.) verdiente sich Paolo Maiella den Assist. Sehenswert vor allem der 25-Meter-Knaller zum 4:0 (41.). Zwischendurch hatte Marcel Todte nach Zuspiel von Kevin Holz zum 3:0 (29.) getroffen.

Vielleicht noch unter dem Schock der schweren Verletzung ließen es beide Mannschaften im zweiten Durchgang deutlich ruhiger angehen. Marcel Todte erhöhte auf 5:0 (75.), bevor dem SV Hövelhof kurz vor dem Abpfiff der Ehrentreffer gelang.

„Es war ein ordentlicher Test mit einem souveränen Sieg", fasste SV-Präsident Thilo Altmann das Geschehen zusammen, „dem Hövelhofer Spieler wünsche ich, dass er schnell wieder fit wird."

SV Lippstadt: Westergerling - Kaldewey, Wulf, Lübbers, Holz - Henneke, Bechtold (Beimann), Hoffmann - Maiella, Traufetter (Klingen)- Todte

Quelle: DER PATRIOT: 02.08.2017

Marcel Todte (r.) erzielte gestern gegen den SV Hövelhof die Treffer zum 3:0 und 5:0. Die beiden Tore werden dem Stürmer des SV Lippstadt gutgetan haben. – Foto: Lütkehaus
Marcel Todte (r.) erzielte gestern gegen den SV Hövelhof die Treffer zum 3:0 und 5:0. Die beiden Tore werden dem Stürmer des SV Lippstadt gutgetan haben. – Foto: Lütkehaus
Nächstes Spiel
Nächstes Spiel
Testspiel gegen Regionalligisten
SV Lippstadt 08 - SV Westfalia Rhynern
11. Jan 2018 | 19:00: Stadion "Am Bruchbaum", Wiedenbrücker Str. 83, 59555 Lippstadt, Deutschland
Hier geht`s
zum Ticket-Shop
Hier geht`s
zum Online-Shop
Hier geht`s
zur Bildergalerie
Hier geht`s
zur Videogalerie
Hier geht`s
zum Fanportal