SV LIPPSTADT 08 Ehrliche Emotionen.
 
Hauptsponsor

Hauptsponsor Sparkasse Lippstadt

Co-Sponsoren

Behr-Hella Thermocontrol GmbH
Hella KGaA Hueck & Co.
Hueck Industrie Holding KG
Co-Sponsor Wilhelm Knepper
Co-Sponsor Liebelt-B?den
Co-Sponsor Liebelt
Co-Sponsor Weissenburg Pilsener
Co-Sponsor WDS
zur Aktion

zur Aktion

zur Aktion

Pressebericht vom 13.03.2016

„Wir werden Meister, ohne große Probleme!“
Josip Majic fühlt sich wohl beim SV Lippstadt und träumt von einer Profi-Karriere

Den 3. März wird Josip Majic so schnell nicht vergessen: Das Spiel in Zweckel unter fürchterlichen äußeren Bedingungen, in dem er sein erstes Oberliga-Tor für den SV Lippstadt erzielte -per Kopf nach einem Freistoß von Parensen. „Da habe ich mich richtig gut gefühlt", erinnert sich der 21-Jährige gern an diesen Glücksmoment. Spätestens in jener kalten Nacht im tiefsten Ruhrgebiet ist der Stürmer endgültig angekommen bei den Schwarz-Roten. Ein junger, fußballbegeisterter Mann aus Kroatien, der vor einem halben Jahr auszog, um in Deutschland seine Träume zu erfüllen.

Josip Majic ist ein talentierter Rechtsaußen des kroatischen Zweitligisten HNK Gorica, der den Aufstieg ins Oberhaus als Zweiter nur knapp verpasst. Gut 2000 Zuschauer verfolgen die Meisterschaftsspiele in seiner Heimat. Eigentlich kein schlechter Wert, aber der gelernte Computertechniker im Maschinenbau möchte unbedingt nach Deutschland. „Da ist der Fußball einfach besser und vor allem viel schneller", weiß der quirlige Angreifer. Über Marko Covic, einen guten Freund der Familie, der in Nuttlar einen Autohandel betreibt und sich nebenbei als Spielerberater betätigt, entsteht der Kontakt zum SV Lippstadt. Josip Majic überzeugt beim Probetraining und erhält einen Vertrag bis Sommer 2016. Der erste Schritt zur Erfüllung seines Traums ist getan, aber die Situation ist schwierig: Ein 21-Jähriger in der 5. Liga, in einem fremden Land mit einer fremden Sprache. „Am Anfang hat Ardian Jevric übersetzt, und mit Danilo habe ich mich einigermaßen auf Englisch verständigt", blickt Josip Majic nach sieben Monaten zurück und bekräftigt, „dass ihn die Mannschaft sehr gut aufgenommen hat."

Tiefpunkt gegen Sprockhövel

Statt am rechten Flügel zu wirbeln, sitzt der junge Kicker aus Kroatien zunächst auf der Ersatzbank. Wie soll er dort sein ausgeprägtes Können demonstrieren? Sein Selbstvertrauen schwindet. Dann der Tiefpunkt: Beim Topspiel gegen Sprockhövel sind Majic' Eltern im Stadion am Bruchbaum unter den den Zuschauern, und ausgerechnet ihr Sohn ermöglicht dem Gegner mit einem schlimmen Fehlpass den Ausgleich in letzter Minute. „In dieser Zeit habe ich sehr viel mit ihm geredet", baute Marko Covic seinen Schützling mit viel Einsatz wieder auf. Josip Majic arbeitete noch härter, kämpfte sich zurück und verdiente sich das Vertrauen von Trainer Stefan Fröhlich. Im Moment ist die Fußballwelt des Youngsters wieder in Ordnung, er ist zufrieden und fühlt sich wohl beim SV Lippstadt. Was sich leicht an seiner Leistungssteigerung ablesen lässt.

Der Blondschopf liebt den Doppelpass und sieht die gute Übersicht im Spiel als persönliche Stärke. Dagegen muss er nach eigener Einschätzung an seiner Schnelligkeit noch feilen. „Und im Kopfballduell muss er besser werden", ergänzt Marko Covic. Der Autohändler und Spielerberater hat Josip Majic unter seine Fittiche genommen. Der 21-Jährige wohnt bei ihm in Meschede und packt beim Autohandel mit an. Fahrzeuge zum TÜV oder zur Abgasuntersuchung fahren. „Das macht Spaß", grinst der Lippstädter Stürmer.

Jeden Morgen 45 Minuten laufen

Bewegung ist eben alles. Jeden Morgen läuft Josip Majic eine Dreiviertelstunde, geht zwei- bis dreimal in der Woche ins Fitness-Studio und trainiert fünfmal mit dem SV Lippstadt. Vom sportlichen Erfolg seines Vereins ist der Blondschopf felsenfest überzeugt: „Wir werden ganz bestimmt Meister, ohne Probleme!" Da ist es, das neue Selbstvertrauen des Kroaten. Ob er in der Regionalliga am Bruchbaum bleiben würde? Abwarten.

Der etwas schüchtern wirkende Kicker ist ein großer Fan von Hajduk Split, aber er träumt von einer Profikarriere in der deutschen Bundesliga. Seine neue Heimat gefällt ihm, er fühlt sich zu Hause. Das runde Leder bestimmt sein Leben. Josip Majic spielt immer irgendwo Fußball. Und wenn nicht? Dann denkt er ganz sicher daran!

Quelle: DER PATRIOT, 12.03.2016


So richtig fährt Josip Majic vor allem auf Fußball ab. Wenn er mal nicht für den SV Lippstadt im Einsatz ist, packt der 21-jährige Stürmer aus Kroatien im Autohandel von Marko Covic in Nuttlar mit an. – Foto: Lütkehaus
So richtig fährt Josip Majic vor allem auf Fußball ab. Wenn er mal nicht für den SV Lippstadt im Einsatz ist, packt der 21-jährige Stürmer aus Kroatien im Autohandel von Marko Covic in Nuttlar mit an. – Foto: Lütkehaus
Nächstes Spiel
Nächstes Spiel
Oberliga Westfalen
SC Paderborn 07 II - SV Lippstadt 08
29.05.2016 15:00 Hermann-Löns-Stadion, Hermann-Löns-Straße 127, 33104 Paderborn, Deutschland
Hier geht`s
zum Ticket-Shop
Hier geht`s
zum Online-Shop
Hier geht`s
zum Raritäten-Portal
Hier geht`s
zur Bildergalerie
Hier geht`s
zur Videogalerie
Hier geht`s
zum Fanportal