SV LIPPSTADT 08 Ehrliche Emotionen.
 
Hauptsponsor

Hauptsponsor Sparkasse Lippstadt

Co-Sponsoren

Behr-Hella Thermocontrol GmbH
Hella KGaA Hueck & Co.
Hueck Industrie Holding KG
Co-Sponsor Wilhelm Knepper
Co-Sponsor Liebelt-B?den
Co-Sponsor Liebelt
Co-Sponsor Weissenburg Pilsener
Co-Sponsor WDS
zur Aktion

zur Aktion

zur Aktion

Pressebericht vom 23.02.2016

Eine Herkulesaufgabe
„Man könnte jetzt sagen, wir wollen uns gut aus der Affäre ziehen. Aber vielleicht unterschätzt Lotte uns ja auch. Wir wollen jedenfalls alles raushauen"

So SV-Trainer Stefan Fröhlich vor dem heutigen Westfalenpokal-Viertelfinale gegen den Regionalligisten aus Lotte. Gestern fiel übrigens die Entscheidung, dass der Pokal-Knaller nicht auf dem Haupt-, sondern auf dem Kunstrasenplatz gezündet wird.

Westfalenpokal Viertelfinale
SV Lippstadt 08 - Sportfreunde Lotte (Heute, 19 Uhr, Kunstrasenplatz am Bruchbaum)

Der Tabellenzweite der Regionalliga West, der in den Vorrunden den SV Rödinghausen, Preußen Münster und die Sportfreunde Siegen aus dem Wettbewerb warf, will offensichtlich auch im Viertelfinale nichts dem Zufall überlassen. So mischte sich Lottes Trainer Atalan beim Spiel der Lippstädter in Beckum unter die Zuschauer und machte sich ein Bild davon, was ihn und seine Elf heute am Bruchbaum erwartete. Aber auch sein Gegenüber Stefan Fröhlich nahm die Sportfreunde bei deren 0:1-Niederlage gegen den BVB II vor Ort genau unter die Lupe.

Fröhlich: „Lotte ist vorne sehr gut und hinten körperlich stark besetzt. Besonders im Luftkampf dürfte es für uns sehr schwer werden. Daher müssen wir am Boden schnell kombinieren. Auch sollten wir versuchen, Standards zu vermeiden, denn da hat Lotte einige Varianten auf Lager." Die Standards waren es nämlich auch, die die Lippstädter beim letzten Auftritt in Beckum vor einige Probleme stellten. Fröhlich: „Da waren wir einfach nicht wachsam genug."

In der Lippstädter Mannschaft wird es jedenfalls einige personelle Veränderrungen geben. Nach seiner Gelb-Sperre kehrt Moritz Kickermann in die Startelf zurück. Ardian Jevric ist nach überstandener Magen-Darm-Grippe ebenfalls ein heißer Kandidat für die erste Elf. Einen Wechsel wird es im Lippstädter Kasten geben. Hier rückt Marcel Höttecke für Jonas Drees zwischen die Pfosten. Ein kleines Fragezeichen steht noch hinter Stefan Parensen (Muskelverhärtung im Oberschenkel). Gleiches gilt für Björn Traufetter und Danilo. Trainer Fröhlich: „Beide haben viel gespielt und man muss sehen, ob es von der Kraft her reicht. Vielleicht reagieren wir auch und bringen frische Kräfte."

Fröhlich geht übrigens davon aus, dass die Sportfreunde, wie er es formuliert, mit ihrer ersten Kapelle anreisen werden. Und mit dieser Einschätzung liegt er vermutlich richtig, denn Gästecoach Atalan kündigte im Vorfeld an, dass er auf ein Nervenspiel wie beim Pokalsieg in Siegen gerne verzichten kann.

Der Sieger dieser Partie trifft dann im Halbfinale auf den Gewinner des Spiels RW Ahlen gegen SC Wiedenbrück.

Quelle: DER PATRIOT, 23.02.2015

Josip Majic (Mitte) und der SV Lippstadt 08 müssen heute im Pokal-Fight gegen die Sportfreunde Lotte alles in die Waagschale werfen, will man die Partie gegen den favorisierten Regionalligisten so lange wie möglich offen gestalten.  -  Foto: Wiegand
Josip Majic (Mitte) und der SV Lippstadt 08 müssen heute im Pokal-Fight gegen die Sportfreunde Lotte alles in die Waagschale werfen, will man die Partie gegen den favorisierten Regionalligisten so lange wie möglich offen gestalten.  -  Foto: Wiegand
SV Lippstadt 08 vs. Bayern München am 16.07.2016
SV Lippstadt 08 vs. Bayern München am 16.07.2016
Nächstes Spiel
Nächstes Spiel
Gastspiel
SV Lippstadt 08 - FC Bayern München
16.07.2016 17:00 Stadion "Am Bruchbaum", Wiedenbrücker Straße 83, 59555 Lippstadt, Deutschland
Hier geht`s
zum Ticket-Shop
Hier geht`s
zum Online-Shop
Hier geht`s
zur Bildergalerie
Hier geht`s
zur Videogalerie
Hier geht`s
zum Fanportal