Pressebericht vom 15.01.2018

B-Junioren vom Bruchbaum sind die Besten im Fußballkreis
B2-Junioren holen Kreismeistertitel !

An ihnen führte absolut kein Weg vorbei: Die B-Junioren des SV Lippstadt haben sich den Titel des Hallenkreismeisters gesichert. In einem überlegen geführten Endspiel besiegte die Mannschaft von SV-Trainer Andrea Miceli das Team des Gastgebers SV 03 Geseke mit 4:0.

Miceli zeigte sich nach dem guten Auftritt seiner Spieler vollkommen entspannt: „Nach einer eher durchwachsenen Vorrunde, in der wir uns gegen den Hirschberger SV mit 2:3 geschlagen geben mussten, haben wir ab der Endrunde alle Spiele souverän gewonnen und keinen Treffer mehr zugelassen. Wir freuen uns nun auf die Westfalenmeisterschaften, die wir auf jeden Fall optimistisch angehen."

 

Das Finale war in den ersten Minuten ausgeglichen und die starken Geseker B-Junioren behaupteten sich eine Weile gut gegen den Favoriten. Doch nach sechs Minuten gelang Lennart Grundmann der erlösende Treffer zum 1:0. Danach ließen die SVer den Ball sicher in den eigenen Reihen laufen und Tzemral Bampali erhöhte durch zwei Treffer auf 3:0. Den Schlusspunkt setzte dann Gabriel Suarez Miceli zum 4:0-Endstand.

 

Insgesamt zwölf Mannschaften hatten sich in der Geseker Halle eingefunden und zeigten recht ansprechenden Fußballsport. In der Vorrunde überraschte das Team des Hirschberger SV positiv, als es dem späteren Sieger die einzige Turnierniederlage beibrachte. Auch ihr erstes Spiel gewannen die Hirschberger mit 4:1 gegen die JSG Oestereiden/Rüthen/Effeln. Im Viertelfinale endete jedoch der Hirschberger Höhenflug. Mit 1:3 verlor der HSV die Partie gegen Geseke.


Auch für den Lippstädter Stadtmeister Viktoria Lippstadt kam im Viertelfinale das Aus. Überraschend deutlich mit 0:5 verloren die Viktorianer gegen den SV Lippstadt.


Für das Halbfinale hatten sich neben dem SV 03 Geseke und dem SV Lippstadt noch die Mannschaften von Westfalia Erwitte und der JSG Mönninghausen qualifiziert. Die erste Begegnung zwischen Geseke und der JSG war packend und ging knapp mit 4:2 an den SV 03. Einseitig dagegen das zweite Halbfinale, das mit 7:0 für den SV Lippstadt gegen Erwitte endete.


Insgesamt zeigten die B-Junioren in der Hellwegstadt ein faires Turnier, das die Verantwortlichen des FC Mönninghausen vor keine Probleme stellte.

 

Quelle: Der Patriot 



Foto: Der Patriot
Foto: Der Patriot
Nächstes Spiel
Nächstes Spiel
Oberliga Westfalen
1. FC Kaan-Marienborn - SV Lippstadt 08
21. Mai 2018 | 15:00: Sportplatz am Breitenbachtal, Breitenbacher Str. 99, 57074 Siegen, Deutschland
Hier geht`s
zum Ticket-Shop
Hier geht`s
zum Online-Shop
Hier geht`s
zur Bildergalerie
Hier geht`s
zur Videogalerie
Hier geht`s
zum Fanportal